Puppenküche


Puppenküche
f <-, -n>
1) кукольная [игрушечная] кухня
2) перен очень маленькая кухня

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Puppenküche" в других словарях:

  • Puppenküche — Puppenküchen im Museum Boxenstop, Tübingen …   Deutsch Wikipedia

  • Puppenküche — Pụp|pen|kü|che, die: a) kleine Nachbildung einer Küche für das Spielen mit ↑ Puppen (1 a); b) (scherzh.) sehr kleine Küche. * * * Pụp|pen|kü|che, die: a) kleine Küche für das Spielen mit Puppen (1 a); b) (scherzh.) sehr kleine Küche …   Universal-Lexikon

  • Puppenküche — Pụp|pen|kü|che …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Julie Bimbach — Titelseite des Kochbüchlein für die Puppenküche, 21. Auflage 1884 …   Deutsch Wikipedia

  • Puppenherd — Elektrischer Puppenherd, BRD um 1960, Blech, weiß lackiert. Ein Puppenherd ist eine verkleinerte Nachbildung eines Herdes, der Kindern als Spielzeug dient. Solche Herde kamen Mitte des 19. Jahrhunderts auf und stehen bis heute in vielen… …   Deutsch Wikipedia

  • Christine Charlotte Riedl — (* 31. Mai 1801 in Oßweil bei Ludwigsburg; † 9. September 1873 in Lindau (Bodensee)[1]; Verlagspseudonym: Tante Betty) war eine bekannte süddeutsche Kochbuchautorin und gehörte zu den ersten Autorinnen von Kochbüchern für Kinder im 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette Davidis — ca. 1860 Henriette Davidis (* 1. März 1801[1] in Wengern; † 3. April 1876 in Dortmund) gilt als berühmteste Kochbuchautorin Deutschlands. Obwohl zur gleichen Zeit bereits viele ähnliche Kochbücher erschienen sind und unter anderem da …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturhistorisches Museum Stralsund — Eingang zum Kulturhistorischen Museum im Katharinenkloster Das Kulturhistorische Museum der Hansestadt Stralsund ist neben dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund das bedeutendste Museum der Stadt. Es hat seinen Hauptsitz in einem ehemaligen Kloster …   Deutsch Wikipedia

  • Praktisches Kochbuch — Henriette Davidis ca. 1860 Henriette Davidis (* 1. März 1801[1] in Wengern; † 3. April 1876 in Dortmund) gilt als berühmteste Kochbuchautorin Deutschlands. Obwohl zur gleichen Zeit viele ähnliche Kochbücher erschienen, entwickelte sich das… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Friedrich Wilhelm Märklin — (* 2. April 1817 in Tieringen bei Balingen; † 20. Dezember 1866 in Göppingen) war ein deutscher Unternehmer und Gründer der Spielzeugfirma Märklin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Sonstiges …   Deutsch Wikipedia

  • Wachtelei — Wachteleier „Deutscher Kaviar“ auf Wachtelei …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.